Badrenovierung – was gibt es alles dabei zu beachten?

Sie haben sich also entschlossen, Ihr Badezimmer zu renovieren. Die Fliesen sind nicht mehr zeitgemäß, die Wasserhähne sind abgefriffen, Fugen an der Wanne aufgerissen und irgendwie haben Sie schon lange das Gefühl, dass der gesamte Raum eigentlich viel besser und viel praktischer gestaltet werden müsste. Und jetzt? Sie haben keinen Sanitär-Fachmann in Ihrem Freundeskreis, die Branchenbücher in München sind voll mit allerlei Handwerkern und das Internet verwirrt Sie noch mehr, als dass es Ihnen endlich eine gültige Lösung anbietet. Aber ärgern Sie sich nicht. Denn genau dafür haben wir Ihnen hier einen Leitfaden zusammengestellt.

Badrenovierung Fachmann München Kosten

1. Der richtige Chef berät Sie vor Ort

Nur um das klarzustellen, wir reden nicht von einem Schuhkauf übers Internet. Wir reden hier über Ihr zukünftiges Badezimmer! Seien Sie skeptisch bei Schnäppchenangeboten im Internet, ohne dass der sogenannte Handwerker Ihre Räumlichkeiten überhaupt einmal gesehen hat. Der richtige Chef kommt persönlich zu Ihnen, besichtigt die Räumlichkeiten und plant und berät Sie dabei sofort vor Ort.

Neue Dusche Sanieren im kleinen Badezimmer

2. Nur ein Meister darf Trinkwasser!

Was die allerwenigsten wissen: ans Wasser darf nicht jeder! Renovierungen und Installationen, bei denen Trinkwasserleitungen einbezogen sind, dürfen aus Sicherheits- und Hygienegründen nur vom Meisterbetrieb durchgeführt werden. Prinzipell gilt natürlich “wo kein Kläger, da kein Richter”. Aber allein mit Blick auf Hygiene und nicht zuletzt Versicherungsschutz sollten Sie darauf achten.

Badezimmer seniorengerecht Renovieren in Käfer

3. Fachleute sanieren zukunftssicher

Verantwortungsbewusste Fachbetriebe bilden sich regelmäßig weiter und sind immer über den aktuellsten Stand der Technik und deren Zukunftssicherheit informiert. Schließlich soll das neue Bad auch die nächsten 20 Jahre halten. Der Fachmann denkt noch weiter: Wir alle werden älter. Und wollen es damit auch komfortabler. Hier ist das Stichwort “Barrierefreies Badezimmer”. Denken bitte auch Sie daran!

Der richtige Ablauf einer Badsanierung

Sie wollen Ihr Badezimmer renovieren. Hier finden Sie die wichtigsten Schritte der Sanierung.

01. Besichtigung vor Ort

Beim richtigen Fachbetrieb kommt der Chef persönlich, berät Sie, macht konkrete Vorschläge und erstellt das Aufmaß.

02. Unverbindliches Angebot

Daraufhin erhalten Sie ein unverbindliches Angebot, das alle wesentlichen Aspekte und Arbeiten berücksichtigt.

3. Termin beim Fachhandel

Der richtige Fachbetrieb ist herstellerunabhängig. Erst während eines Termins im Fachhandel werden die Materialien gewählt.

4. Endgültiges Festpreis-Angebot

Erst nach Definition der Einrichtung und Ausstattung, wird Ihnen das endgültige Angebot zum Festpreis erstellt.

5. Beginn und Dauer der Arbeiten

Der Zeitpunkt der Arbeiten wird nach Ihren Wünschen festgelegt. Eine typische Sanierung dauert in der Regel 10 Arbeitstage.

6. Wichtige Details zum Ablauf

Arbeitsbereiche werden durch Spezialfolie abgedeckt. Bauschutt entsorgt immer der Fachmann.

7. Garantie und Gewährleistung

Der Fachmann gibt Ihnen die gesetzliche Garantie und Gewährleistung auf alle Einrichtungsgegenstände und Materialien.

Badrenovierungen in München – gute Beispiele

Hier sehen Sie einige gelungene Bespiele für die Renovierung und Sanierung eines kleines Bades in München und Umland. Dabei handelt es sich ausschließlich um Badezimmer mit relativ wenig Raum (kleiner als 8m²) in Miet- oder Eigentumswohnungen. Die Bäder wurden individuell auf die Wünsche und Ansprüche der Bewohner maßgeschneidert.

Was muss unbedingt ins Angebot?

Checkliste – darauf müssen Sie achten:

In der Menge der verschiedenen Handwerksbetriebe in München den Überblick zu behalten ist nicht einfach. Dabei auch noch einen zuverlässigen Partner für die Renovierung Ihres Bades zu finden ist umso schwerer. Wenn Sie auf folgende Punkte bei der Wahl des richtigen Fachbetriebs achten, sollte nichts mehr schief gehen.

Alles aus einer Hand

Achten Sie darauf, dass die Beratung, die Planung und Durchführung aus einer Hand angeboten wird.

Direkt und unkompliziert

Lassen Sie sich nur nur vom Chef persönlich beraten und betreuen!

Komplettpaket

Der Fachbetrieb muss alles bieten: Sanitär-, Heizungs-, Fliesen- und Malerarbeiten und Elektrik.

Nähe kostet nichts

In München und Umland sollten keine Anfahrtskosten anfallen!

Klarheit für Sie

Lassen Sie sich unbedingt zum Angebot eine Festpreisgarantie geben!

Handwerkskammer

Die Fachfirma muss Mitglied der Handwerkskammer sein.

Badrenovierung in München und Umland

Dieser Sanitärmeister-Betrieb erfüllt alle Voraussetzungen:

Käfer Bäder Bad Renovierung München

Seit nun mehr über 40 Jahren plant und richtet Käfer Bäder als Meisterbetrieb Badezimmer ein. Während dieser Zeit hat sich Käfer Bäder auf die drei Kernbereiche Komplettbad, Badrenovierung und Barrierefreies Bad spezialisiert. Alle Leistungen werden in Anspruch, Funktionalität und Preis 100%ig auf Ihre Wünsche und Ihr individuelles Wohnambiente abgestimmt.

KÄFER BÄDER

Inh: Karl Käfer, Sanitärmeister

Richard-Wagner-Str. 27
82049 Pullach / München

Tel.: 089 / 78 01 74 -16
Mobil: 0176 / 24 36 89 41
Fax: 089 / 78 01 74 -17

E-Mail: info@kaefer-baeder.de
Internet: www.kaefer-baeder.de

Check

• Alles aus einer Hand • Betreuung vom Chef persönlich • Langjährig Hand in Hand mit Fliesenlegern, Malern, Elektriker • In München und Umland keine Anfahrtskosten • Festpreisgarantie • Mitglied der Handwerkskammer